ISO 9001 ISO 17100
DE

Professionelles Lektorat

Werten Sie Ihre Texte durch ein professionelles Lektorat auf.

Unsere Fachleute beseitigen Fehler, korrigieren einfühlsam den Sprachfluss und bringen Ihre Botschaften wirkungsvoll zur Geltung.

Was prüfen wir bei einem Lektorat?

Bei einem Lektorat prüfen wir selbstverständlich Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Darüber hinaus vereinheitlichen wir Schreibweisen und sorgen für stimmige Metaphern und Vergleiche. Dabei achten wir besonders auf einen guten Sprachfluss und die Verwendung eines angemessenen und zielgruppenorientierten Stils.

Als externe Dienstleister können wir keine inhaltliche oder fachliche Prüfung leisten, aber wenn uns Unstimmigkeiten auffallen oder es Zweifel im Hinblick auf allgemein zugängliche Fakten gibt, weisen wir Sie in Kommentaren darauf hin.

Wir besprechen auch gerne mit Ihnen die Umsetzung einer gendersensiblen Sprache und achten darauf, dass Ihre Corporate Language verwendet wird.

Vom Werbelektorat bis zum Lektorat von Fachpublikationen

Alle Texte, die veröffentlicht werden sollen, verdienen ein gutes Lektorat. Hier finden Sie einen Auszug von Texten, die wir für Sie lektorieren können:

  • Geschäftsberichte

  • Pressemitteilungen und Newsletter

  • Fachpublikationen aus Wirtschaft, Recht, Medizin, Technik und Wissenschaft

  • Investment Cases

  • Stellenanzeigen

  • Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften

  • Prospekte, Flyer, Broschüren und Kataloge

  • Speisekarten und Kochrezepte

  • Websites

Was wir neben klassischem Lektorat noch anbieten

Korrektorat

Bei einem Korrektorat greifen wir zurückhaltend in Ihren Text ein.
Wir prüfen und korrigieren Rechtschreibung und Zeichensetzung, sorgen für klare grammatikalische Bezüge und die Einhaltung typografischer Standards wie den korrekten Anführungszeichen.

Bald erfahren Sie mehr

Post-Editing

Beim sogenannten Post-Editing werden maschinelle Übersetzungen nachbearbeitet. Vorrangig ist dabei ein Abgleich mit dem Ausgangstext, damit die Übersetzung inhaltlich richtig ist. Daneben gibt es weitere Qualitätsvarianten. Sie entscheiden selbst, ob auch die Terminologie vereinheitlicht und wie stark die Sprache optimiert werden soll.

Bald erfahren Sie mehr

Schlussredaktion

Ihr Text ist fertig, geprüft und gesetzt? Dann fehlt vor der Veröffentlichung nur noch der letzte Schliff durch die Schlussredaktion. Die Lektor:innen prüfen mit Argusaugen, ob kein Fehler unentdeckt geblieben ist, korrigieren die Umbrüche und vereinheitlichen Schreibweisen sowie typografische Elemente in Headlines und Aufzählungen.

Bald erfahren Sie mehr

Fremdsprachenlektorat

Sie haben einen wichtigen Websitetext direkt auf Englisch geschrieben und wollen ihn noch einmal von einer Muttersprachlerin überprüfen lassen? Oder Ihr sprachbegeisterter Werkstudent hat die Datenblätter selbst ins Spanische übersetzt? Klare Fälle fürs Fremdsprachenlektorat!

Bald erfahren Sie mehr

Gendersensible Sprache

Wir fühlen uns bei Textra mitverantwortlich für eine Gesellschaft, in der niemand wegen seines Geschlechts oder seiner Geschlechtsidentität diskriminiert oder ignoriert wird und in der sich alle Menschen angesprochen und berücksichtigt fühlen. Als Sprachprofis, die um die Macht der Worte wissen, messen wir einer gendersensiblen Sprache eine besondere Bedeutung bei. Dazu haben wir einen kleinen Genderguide für die deutsche Sprache zusammengestellt, den wir Ihnen bei Interesse gerne zusenden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ein geschulter Blick

    Profis sehen mehr als normale Leser und haben Strategien, die ihnen helfen, keine Fehler zu übersehen.

  • Hohe Sprachkompetenz

    Unsere Profis verhelfen Ihren Texten mit ihren sprachlichen Fähigkeiten und Kenntnissen zu der gewünschten Wirkung.

  • Profunde Regelkenntnisse

    Unsere Profis sind im Reich der Dudenregeln, DIN-Normen und typografischen Feinheiten zu Hause.

  • Ein professionelles Ergebnis

    Die Summe dieser Kompetenzen wird Sie und Ihre Adressaten überzeugen.

Unsere Hilfsmittel beim Lektorieren

Neben Programmen, die leicht zu übersehende Tippfehler aufspüren, nutzen wir zahlreiche klassische Hilfsmittel und Nachschlagewerke, u.a. aus dem Duden-Verlag. Verwendung finden auch die DIN-Norm 5008, das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache (DWDS), diverse Fachlexika und natürlich die unerschöpflichen Quellen des Internets.

Wir erstellen Styleguides, die Ihre besonderen Vorgaben und Wünsche an das Lektorat enthalten und so gewährleisten, dass Ihre Texte auch von wechselnden Lektor:innen in einheitlich korrigiert werden.

Und wir recherchieren standardmäßig auf Ihrer Website nach Schreibweisen und freuen uns immer, wenn Sie uns Glossare oder Terminologielisten zukommen lassen.

Unser Workflow bei Lektoratsarbeiten

  1. Materialsichtung

    Wir prüfen, ob für Sie persönliche Styleguides, Glossare oder anderes Referenzmaterial vorliegen und ob Sie eine Stammlektorin haben, die wir bevorzugt beauftragen würden. Das zur Verfügung stehende Material wird mit der Lektorin geteilt.

  2. Vorkorrektur

    Wenn möglich, wird eine automatische Rechtschreibprüfung vorgenommen, um erste Fehler, insbesondere Tippfehler, aufzuspüren.

  3. Erste Lesung

    Die Lektorin konzentriert sich bei ihrer ersten Lesung auf Rechtschreibung, Grammatik sowie Zeichensetzung und markiert Texte (auch fragliche Eigennamen und Fakten), die im zweiten Durchgang genauer unter die Lupe genommen werden sollen.

  4. Zweite Lesung

    Bei der zweiten Lesung, die möglichst nicht am selben Tag erfolgt, liegt der Schwerpunkt auf Formulierungen und Stil, Prüfung der markierten Texte, Recherche von Begriffen und Fakten, der Vereinheitlichung von Schreibweisen und – sofern gewünscht – der Umsetzung einer gendergerechten Sprache.

  5. Dritte Lesung

    Bei komplexeren Arbeiten nimmt die Lektorin eine dritte Lesung vor, sofern ihr genügend Bearbeitungszeit zur Verfügung steht.

     

  6. Textra-Prüfung und Versand

    Wenn die Arbeit abgeschlossen ist, wird sie bei Textra geprüft und danach an Sie weitergeleitet. Rückfragen beantworten wir gern und freuen uns über Feedback, mit dem wir Ihren Styleguide pflegen und erweitern können.

Häufig gestellte Fragen

Unter einem Lektorat versteht man die Verbesserung von Texten im Hinblick auf Rechtschreibung, Grammatik und Stil. Auch auf inhaltliche Unstimmigkeiten wird hingewiesen. Vor allem für Texte, die veröffentlicht werden sollen, ist es sinnvoll.

Ein Korrektorat dient ausschließlich der Fehlerkorrektur, insbesondere im Hinblick auf Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, wohingegen beim Lektorat auch stilistische Verbesserungsvorschläge gemacht werden.

Textra ist ein professionelles Lektorat und findet auch für Ihr Projekt den passenden Lektor oder die passende Lektorin.

Ein Lektorat wird nach Normseiten oder Zeitaufwand berechnet. Die Dauer ist vor allem vom Textumfang abhängig. Kurze Texte können wir meistens innerhalb von ein bis zwei Tagen lektorieren.

Im Prinzip können alle Arten von Texten lektoriert werden. Bezüglich der Formate sind Word-Dateien am schönsten, da Änderungen in ihnen am besten kenntlich gemacht werden können. Für Schlusslektorate bieten sich PDF-Dateien an, da hier auch Zeilenumbrüche und typografische Elemente geprüft werden können.

Unsere Lektor:innen machen Anmerkungen, wenn die inhaltliche Logik in einem Text nicht stimmt oder andere inhaltliche Unstimmigkeiten auffallen. Wir bieten aber keine umfassende inhaltliche oder fachliche Prüfung von Texten an.

Es gibt keine spezielle Ausbildung für Lektor:innen. In der Regel haben sie ein geisteswissenschaftliches Studium absolviert, eine hohe Sprachaffinität und ihr Handwerk in sprachbezogenen Berufen gelernt.

Ein Lektor oder einen Lektorin kann im Rahmen eines Schlusslektorats Vorschläge für eine einheitliche Gestaltung von Aufzählungen, Headlines und Ähnlichem machen, die den Text aufwerten.

Ein Lektorat von Textra beinhaltet neben einer automatischen Rechtschreibprüfung mindestens zwei Lesungen durch eine professionelle Lektorin und eine Überprüfung des Ergebnisses durch Textra. Sollten Sie im Anschluss noch Frage dazu haben, beantworten wir diese sehr gerne und klären Zweifelsfälle mit Ihnen.

Lassen Sie Ihre Texte von Profis lektorieren

* Pflichtfelder

Entdecken Sie unsere weiteren Leistungen

Fachübersetzungen

Lassen Sie ihre Fachtexte professionell von Muttersprachlern übersetzen. Wir arbeiten mit erfahrenen Übersetzer:innen zusammen, mit deren Hilfe wir Ihnen Übersetzungen in zahlreiche Sprachen und in vielen Fachgebieten anbieten können.

Mehr erfahren

Dolmetschen

Ob „remote“ über digitale Plattformen oder in Präsenz, von Marktforschung über Konferenzen bis hin zum Begleitdolmetschen bei Arztbesuchen: In vielen Sprachen können wir Sie auch bei der Übertragung des gesprochenen Wortes unterstützen.

Mehr erfahren

Sprachdienstleistungen

Von Untertitelung über beglaubigte Übersetzungen bis hin zu Lokalisierung, Transkreation und unserem Transkriptionsdienst bieten wir Ihnen alles, was Sie für eine professionelle Kommunikation benötigen.

Mehr erfahren